Grafikelement: Rahmen für den Seitentitel
Grüne Titz 
Grafikelement: Rahmen für den Seitentitel
Bild: Logo von B/90 Die Grünen

Tagebau Garzweiler II

Zoom

Die Grünen Titz haben Mitte der 1990 er Jahre mit den Vereinigten Initiativen zur Verhinderung des Tagebaues gegen den Aufschluss von Garzweiler II gekämpft - leider ohne Erfolg. Auch zumindest eine Verlegung der Abbaukante weiter weg von Jackerath konnten wir nicht erreichen. Damals bekamen wir dafür auch keine Unterstützung im Gemeinderat von Titz.

Seit dieser Zeit beobachten wir den Tagebau kritisch.

Seit 2011 haben wir uns mit den Erkelenzer Grünen und der Interessengemeinschaft Wanlo zu einer "Initiative Tagebaurand" zusammengeschlossen. Wir arbeiten auch zusammen mit den Initiativen am Tagebau Hambach und Inden.


Zur Zeit setzen wir uns besonders mit der Feinstaubproblematik und der Radioaktivität auseinander.

Siehe dazu die Unterseite Belastung durch den Tagebau.

Zur Feinstaubproblematik und zu Daten, Zahlen und Fakten zumTagebau hat vor allem auch der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland BUND wertvolle Arbeit geleistet. Zwei wesentliche Veröffentlichungen finden Sie hier als pdf Datei.

Ansprechpartner zu Belastungen durch den Tagebau innerhalb unseres Grünen Ortsverbandes sind
Christian Waldrich Tel. 02463 / 997149   christian.waldrich@googlemail.com
Dierk Simons Tel. 02463 / 1583   dierk.simons@dn-connect.de

pdf Datei Tagebau